camperstammtisch.com

Steinhude

Mai 2005

Über die Pfingsttage 2005 haben wir mit Gabi, Lulu, Claudia und Andrè eine Tour nach Steinhude unternommen. Hier haben Claudia und Andrè ihre liebe zum Wohnmobil entdeckt. Mit dem Mietmobil unterwegs, lernten sie schnell dass eine WC-Kassette nur 17L Volumen hat und wie herum man die Kassette hält damit die Füße beim entleeren trocken bleiben und das 100 l Wasser schnell verbraucht sind wenn man sich gerne "nur mal so" Wasser über die Hände plätschern läßt. Alles Dinge die auch wir 2 Jahre zuvor gelernt haben.
Das Steinhuder Meer umfuhren wir mit den Fahrrädern nicht ohne auf halber Strecke eine ausgiebige Rast in einem Ausflugslokal zu machen...vollgefressen und ein Bier dazu das machte den Rest des Weges beschwerlich. Die Abstände zwischen den Raucherpausen wurden immer kürzer. Das Motorradmuseum in Harsewinkel lag als Zwischenstopp auf dem Weg nach Greven. Die vielen liebevoll restaurierten Bikes waren schon eine Pracht.
Am letzten Tag liefen wir in der Marina Greven ein da war schon abzusehen dass Claudia und André vom WoMo-Virus befallen waren und tatsächlich wenige Tage nach unserer Rückkehr waren sie stolze Eigentümer eines Wohnmobils. Wir freuten uns mit ihnen!
 
Hier findet Ihr mehr Bilder: >>KLICK<<

Back