camperstammtisch.com

Wir auf der Bank


Unsere Wohnmobile im laufe der Jahre

Das sind wir, Karin und Jürgen, kurz JuK (weil sich KuJ nicht so gut anhört)

Ursprünglich wollten wir unsere Freizeit auf dem Wasser verbringen. Als dann ein guter Freund der Eigner eines Bootes war, so wie wir es kaufen wollten, den ganzen Abend darüber klagte wieviel Arbeit, Zeit und natürlich Geld dabei drauf gehe und wie wenig er sein Boot nutzen würde, stand fest wir brauchen eine neue Idee.

Am nächsten Tag sind wir losgefahren und haben uns spontan unser erstes Testmobil gekauft.

Das war 2002 als wir mit unseren alten Fendt beim Händler vom Hof fuhren und uns die erste Ausfahrt an die Mosel führte. Wir haben in den ersten Jahren viel gelernt, Wir machten, wie jeder Anfänger,  Fehler über die wir heute schmunzeln können.
Mittlerweile betrachten wir uns als junge alte Camperhasen. Die Vorbereitungen für unsere Touren sind schon fast Routine.

Mit dieser Routine im "Hintern" haben wir viele schöne Urlaube verbracht die leider durch unsere Arbeit zeitlich beschränkt sind. Aber auch da ist das Ende in Sicht.

Wir hoffen wir können Euch mit unseren kurzen Berichten und Fotos inspirieren.

Viel Spaß bei "Juk-Tours"

 

Fendt A 540 SK

Unser "Erster" ein Fendt A 540 SK mit stolzen 95 Turbo PS. Nach gefühlten 10 min kam er auf immerhin 118 km/h. Mit ihm sammelten wir erste Erfahrungen in Deutschland und den Niederlanden.

TEC ROTEC 580M

Nach zwei Jahren erinnerten wir uns an das Versprechen des Händlers und den Kaufpreis des Fendt komplett anzurechnen wenn wir uns binnen 2 Jahren einen neuen TEC kaufen würden. Da wir mittlerweile durch und durch vom Wohnmobilfieber erfasst wurden haben wir zugeschlagen und 2004 einen TEC ROTEC 580M gekauft. Mit diesem zuverlässigen Fahrzeug trauten wir uns dann auch schon entferntere Reiseziele wie z.B. Italien, Kroatien anzusteuern.

Adria Coral 670 SL

Nachdem wir 8 Jahre mit unserem TEC auf der Straße verbracht haben dachten wir es wäre an der Zeit sich zu verändern. Auf dem Caravansalon schauten wiruns bei Anbietern von teilintegrierten Wohnmobilen um.
Auf anhieb hat uns der Adria Coral 670 SL gefallen und so sind wir nach dem Caravansalon zu einem Händler in der Nähe gefahren und haben uns einen bestellt

Adria Matrix 670 SP

Nach 3 Jahren im Coral wollten wir uns wieder verändern, ein Hubbett für unsere Enkelkinder sollte her. Da wir mit Adria ausschließlich gute Erfahrung in Sachen Qualität und Handling gemacht haben blieben wir der Marke treu und legten uns einen Adria Matrix 670 SP zu.